Unterstützung in Form von Geldleistungen, Kostengutsprachen usw.

Die Ausrichtung der Sozialhilfe erfolgt im Rahmen des kant. Sozialhilfegesetzes. Das Sozialamt Schänis orientiert sich an den Richtlinien der Schweizerischen Konferenz für öffenliche Sozialhilfe (SKOS) und der St. Gallischen Konferenz für Sozialhilfe (KOS).

Anspruchsvoraussetzungen

Die Ausrichtung von wirtschaftlicher Hilfe verlangt eine vorgängige Beurteilung der Situation der Hilfesuchenden. Zur Prüfung eines Gesuches sind alle relevanten Informationen und Unterlagen, wie

  • Wohnadresse
  • Mietvertrag
  • Krankenkassenpolice
  • Lohnabrechnungen
  • Bankauszüge
  • Gerichtsentscheide
  • evtl. Arztzeugnisse

usw. einzureichen.

Durch das Sozialamt werden im Rahmen des Gesetzes die finanziellen Möglichkeiten von Angehörigen und Verwandten geprüft (Verwandtenunterstützung).

Preis

gratis

Zugehörige Objekte

Name Vorname FunktionAmtsantrittKontakt