Willkommen auf der Website der Gemeinde Schänis



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Ostschweizer Umweltpreis: Der grüne Zweig

Die WWF-Sektionen AR/AI, SG und TG verleihen seit 2003 den Ostschweizer Kinder- und Jugend-Um­weltpreis: Der Grüne Zweig. Der Preis ist als Anreiz für ökologische Leistungen gedacht, die in der Öf­fentlichkeit wenig Beachtung finden – ganz nach dem Motto "Viele kleine Schritte führen zum Ziel". Der Umweltpreis wird seit 2012 jedes zweite Jahr vergeben. Wer sich mit speziellem Engagement für die Erhaltung unserer Lebensgrundlagen einsetzt und sich für Lebewesen und Nachhaltigkeit stark macht, ge­hört zu den Anwärterinnen und Anwärtern dieses Preises. Kinder, Jugendliche, Familien und Teams Teilnahmeberechtigt sind Einzelpersonen, Freundeskreise, Cliquen, Kinder- und Jugendgruppen, Familien (mit Kindern), aber auch Jugendverbände, Jugendorganisationen, Vereine und erwachsene Initiatoren. Ju­gendliche müssen bei sämtlichen Phasen des Projektes mitgearbeitet haben. Die Teilnehmenden müssen aus den Kantonen Appenzell A.Rh., Appenzell I.Rh., St.Gallen, Thurgau oder aus dem Fürstentum Liech­tenstein stammen. Attraktives Preisgeld Die Jury nominiert die besten Projekte. Die nominierten Teams und Einzelpersonen werden zur Einrei­chung eines Projektdossiers, sowie zur Projektpräsentation und Preisverleihung eingeladen. Es werden Preisgelder im Wert von Fr. 7000.- verteilt. Der Preis wird von den Helvetia-Versicherungen und von der Kinder- und Jugendförderung des Kantons St.Gallen unterstützt. Die Bewerbungsfrist läuft bis 15. August.
Projektberatung für Jugendliche Habt ihr eine Idee und wisst nicht, wie ihr es angehen sollt? Habt ihr mit einem Projekt begonnen und wisst nicht weiter? Fehlt euch ein Kontakt? Egal welches Umwelt- oder Naturschutz-Projekt ihr durchführen möchtet: die Mitarbeitenden des WWF helfen gerne weiter, damit eure Ideen gute Chancen haben, realisiert zu werden. Wenn ihr Unterstützung benötigt, ruft an: 071 221 72 30 oder schreibt eine E-Mail: info@wwfost.ch.
  Auskunft: Martin Zimmermann, WWF Regiobüro AR/AI – SG – TG, 071 221 72 30, info@wwfost.ch
Logo der Grüne Zweig
 

Datum der Neuigkeit 20. Juni 2014